Was die Blockketten- und Kryptowährungsindustrie der Glücksspielindustrie gibt

Was die Blockketten- und Kryptowährungsindustrie der Glücksspielindustrie gibt

Die Integration von Krypto-Währung und Blockchain-Technologien im Glücksspielbereich hat eine bedeutende Veränderung in Bezug auf ihr Wachstum bewirkt. Online- und Mobile-Glücksspiele sind heute der größte Sektor der Glücksspielindustrie. Dies zeigt einfach, wie wichtig die Zugänglichkeit ist, um das Geschäft am Laufen zu halten.

Der Anstieg der Verwendung von Kryptowährungen scheint sich nur positiv auf die Spielindustrie auszuwirken. Insbesondere das Online-Casino-Glücksspiel scheint davon sehr zu profitieren. Das Spielen mit Kryptowährungen laut Bitcoin Profit hat in den letzten Jahren zugenommen und es scheint, dass dies auch in den nächsten Jahren der Fall sein wird.

Bei Bitcoin Profit wird über Glücksspiel gesprochen

Gegenwärtig bieten viele Online-Casinos wie das King Billy Casino bereits Kryptowährungen wie Bitcoin und andere Altmünzen wie Ethereum und Ripple als Zahlungsmittel oder Zahlungsoption an. Sie können in Clovr’s Rezension von King Billy Casino nachsehen, welche Kryptos sie akzeptieren. Es gibt auch Online-Casinos, die sich ausschließlich dem Bitcoin-Glücksspiel verschrieben haben.

Viele Online-Casino-Betreiber konzentrieren sich darauf, mehr Kryptobenutzer zum Spielen ihrer Spiele zu locken, und sie tun dies, indem sie sicherstellen, dass die Kryptobenutzer tolle Angebote und Boni erhalten. Sicherlich ist dies etwas, wonach Anfänger und erfahrene Online-Casinospieler suchen.

Nun ist die Verwendung von Kryptowährung als Zahlungsmittel sowohl für Spieler als auch für Online-Glücksspielbetreiber von Vorteil. Für die Spieler sind es vor allem die Privatsphäre und die Sicherheit, die sie ansprechen, warum sie die Verwendung von Kryptos bevorzugen.

Bei der Verwendung von Bitcoin oder anderen Altmünzen besteht für die Benutzer keine Notwendigkeit, ihre Bankinformationen offenzulegen, wenn sie eine Transaktion durchführen müssen. Sicher, das ist irgendwie ähnlich wie bei digitalen Brieftaschen wie PayPal. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass Kryptos durch die Blockchain-Technologie betrieben werden.

Das bedeutet was?

Aufgrund der Blockchain-Technologie bleiben Transaktionen, die mit Krypto-Währungen durchgeführt werden, dezentralisiert. Das bedeutet, dass Transaktionen schneller und weniger aufwändig möglich sind. Dies gilt insbesondere für Online-Spieler, die eine Einzahlung auf Spielkonten vornehmen müssen, die sich im Ausland befinden.

Viele, wenn nicht die meisten Banken sind sehr streng, wenn es um solche Transaktionen geht, und manchmal würde es einige Tage dauern, bis die Ein- und Auszahlungen auf ihren Konten reflektiert werden. Durch die Verwendung von Bitcoin oder anderen Kryptos können diese Probleme jedoch vermieden werden.

Die Integration der Blockchain-Technologie ist das, was die Spieler beruhigt, wenn es darum geht, sichere Transaktionen durchzuführen. Durch diese Technologie ist es weniger wahrscheinlich, dass Transaktionen gehackt oder böswillig durchgeführt werden. Betrügerische Aktivitäten können leicht verfolgt und vermieden werden.

Blockchain ist eigentlich nur ein verteiltes Ledger, das nach dem Prinzip der Knoten funktioniert. Es ist hitzebeständig. Jede Transaktion, egal wie klein oder groß, kann deshalb zurückverfolgt werden. Deshalb ist es einfach wirklich unmöglich, die Daten zu manipulieren. Jede böswillige Aktivität kann leicht zurückverfolgt werden.

Wenn es darum geht, wie dies für die Betreiber vorteilhaft ist, dann ist es auch hauptsächlich Bequemlichkeit und das Einsparen von Gebühren, die an dritte Dienstleister gegangen wären. Ein Bitcoin-Casino kann viel schneller in Betrieb gehen, wenn die einzige angebotene Zahlungsart Kryptowährungen sind.

Traditionelle Online-Casinos müssten manchmal bis zu mehr als einen Monat oder sogar 3 Monate warten, bevor sie mit allen von ihnen gewählten Zahlungsoptionen arbeiten können. In der Zwischenzeit konnte es nur zwei Wochen dauern, bis eine Krypto-Glücksspielseite live geschaltet wurde.

Sie sollten wissen, dass Online-Sites, die Zahlungen abwickeln, Drittanbieter oder -dienste beauftragen, um die Zahlungen abwickeln zu können. Das bedeutet, dass diese Sites für die Dienstleistungen, die sie erhalten, bezahlen müssen. In der Zwischenzeit benötigt der Betrieb einer Website, die nur Zahlungen über Kryptos verarbeitet, nicht mehr die Hilfe von Drittanbieterdiensten.

Insgesamt ist die Integration sowohl von Krypto-Währungen als auch von Blockchain im Gaming eine Win-Win-Situation für alle beteiligten Parteien. Kryptospiele werden derzeit als die Zukunft der Spielindustrie angesehen, da in den kommenden Jahren mehr Menschen Kryptos besitzen werden.

Und das, obwohl es schon eine Weile her ist, dass der Wert von Krypto-Währungen so stark gestiegen ist wie 2017. Experten sehen noch immer die Chance, dass der Wert von Bitcoin in Zukunft noch einmal bis zu 20.000 US-Dollar steigen kann.

Sicherlich werden, sobald dies wieder geschieht, wieder mehr Menschen und Unternehmen ihr Interesse an der Nutzung von Kryptos zeigen. Dies würde bedeuten, dass es einen größeren Markt für die Online-Glücksspielindustrie geben wird. Was folgen wird, ist, dass mehr Spieleseiten, Apps und die Software Kryptos als Zahlungsoption akzeptieren werden.