Ist die Wirtschaft schlecht genug für den Segen von Bitcoin?

Bei Bitcoin Profit wird über Glücksspiel gesprochen
Bitcoin als Lösung?

In der amerikanischen Wirtschaft ist die Lage derzeit ziemlich schlecht. Staaten im ganzen Land haben „nicht wesentliche“ Unternehmen geschlossen. Den Menschen wird befohlen, zu Hause zu bleiben, und sie sind arbeitsunfähig. Bestimmte Haushaltswaren, wie z.B. Toilettenpapier, sind Mangelware. Einige Märkte im ganzen Land sind von fast allem gesäubert worden.

Auswirkung des Coronavirus auf die Wirtschaft

Der Aktienmarkt reagierte darauf mit einem schockierenden Rückgang von 35 % und einer leichten Erholung nach der Nachricht von der Rettungsaktion der Regierung.

Die Regierung hat daraufhin ein mehrere Billionen Dollar schweres Ausgabenpaket verabschiedet, das Schecks für jeden Amerikaner enthält. Bitcoin hat daraufhin Tausende von Dollars von seinem Stückpreis abgezogen. Wir haben uns gefragt, ob es sich um eine Absicherung gegen Dinge wie Coronavirus handelt. Ein Händler glaubt, dass die derzeitige Situation nach einem großen Dumping zu einem massiven „Mond“-Ereignis führen wird.

Wie auch immer das Ergebnis ausfallen wird, wie ich bereits sagte, hat Coronavirus Bitcoin Evolution die Chance gegeben, seine Vorteile gegenüber der Fiat-Währung zu erläutern. Aber ein CoinDesk-Autor argumentiert, dass die Dinge einfach noch nicht schlimm genug geworden sind, damit Bitcoin glänzen kann. Byrne Hobart schreibt zum Teil:

Eine Interpretation der Preisleistung von Bitcoin während der COVID-19-Krise ist, dass es doch nicht so ein sicherer Hafen war. Aber eine andere ist, dass es nicht der sichere Hafen für diese spezielle Art von Krise ist.

Dennoch, wie der Experte Larry Cermak betont, ist die Krise mit einem massiven Einbruch der Finanzmärkte zusammengefallen. Bitcoin hat darauf in Form von Sachleistungen reagiert und ist innerhalb kürzester Zeit um mehr als 30 % gefallen.

Der Aktienmarkt ist innerhalb von drei Wochen um 35% abgestürzt, was der stärkste Rückgang in der Geschichte ist, aber anscheinend noch nicht schlimm genug.Hobart kann sagen, dass dies einfach nicht die Art von Krise bei Bitcoin ist, aber die Realität ist, dass diese Krise jeden Teil der Wirtschaft betroffen hat.

Zumindest in Amerika, wo ich ansässig bin, sind die Auswirkungen sichtbar – die Straßen sind leer, die Geschäfte sind dunkel, und Panikkäufe sind weit verbreitet.

Was ist die Art der Krise bei Bitcoin?

Das ist der Punkt, an dem die Menschen anfangen sollten, über Bitcoin nachzudenken, da die Regierung Billionen von Dollar druckt, um uns aus ihrem eigenen unpassenden Mangel an Vorbereitung zu retten.

Inzwischen sind lebenswichtige Güter wie Toilettenpapier und Masken knapp, und es wird gemunkelt, dass die Regierung es tatsächlich schwieriger macht, diese Dinge auf den Markt zu bringen.

Der Aktienmarkt ist innerhalb von drei Wochen um 35% abgestürzt, was der stärkste Rückgang in der Geschichte ist, aber anscheinend noch nicht schlimm genug.

Die Auswirkungen des Coronavirus auf die Wirtschaft dürfen nicht unterschätzt werden. Es sind nicht nur verängstigte Händler. Wenn die Regierung die Schließung von Unternehmen anordnet und Unternehmen aus eigenem Antrieb schließen, bedeutet das, dass die Menschen nicht mehr arbeiten können. Das bedeutet, dass die Arbeitslosigkeit steigen wird, und die Gesamtkosten der Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit für den amerikanischen Steuerzahler sind unbekannt.

Wenn Sie dachten, dass wir vorher verschuldet waren, warten Sie, bis diese Krise vorbei ist.

Das zu argumentieren, weil es die Art von Dingen ist, die einfach besser werden, deshalb ist der Virus für Bitcoin einfach nicht schlimm genug, ist Scheuklappen aufzusetzen. Ich muss hier Larry Cermak zustimmen.

Aber zu denken, dass Bitcoin in einer schwerwiegenderen Krise keinen Zweck hat, bedeutet auch, Scheuklappen aufzusetzen. Es wird eine Zeit kommen, und vielleicht früher als später, in der der Dollar im Wesentlichen keinen Wert mehr haben wird, aber Dinge wie Krypto-Währung werden ihren Wert behalten.

Tezos, Chainlink, IOTA steigen an

Tezos, Chainlink, IOTA steigen an, da Altmünzen eine Umkehrung des Schicksals erleben

Das Jahr 2020 erwies sich als das Jahr, das die Unbeständigkeit der Krypto-Währungen erneut bestätigte. Während die meisten Münzen zu Beginn des Jahres einen großartigen Start hatten, brach der März diese Erzählung, und der Großteil des Marktes verzeichnete bald eine glanzlose Performance bei Bitcoin Evolution auf breiter Front. Interessanterweise hat sich in den letzten drei Tagen das Blatt erneut gewendet, wobei einige wenige Altmünzen im Wert gestiegen sind.

Zu Beginn des Jahres befand sich Tezos auf einer Achterbahnfahrt und erreichte mit 4,02 Dollar einen Höchststand. Da der Markt von XTZ eine der besten Kryptowährungen des Jahres 2020 ist, schien der Markt von XTZ ziemlich bullish und optimistisch zu sein. Obwohl der gegenwärtige Anstieg der XTZ in den letzten Tagen im Vergleich zu ihrem vorherigen Hoch nicht viel ist, gelang es der XTZ, ihren Preis in weniger als drei Tagen um 28 Prozent zu steigern.

Die jüngsten Karthago-Upgrades, die an der Tezos-Blockkette vorgenommen wurden, könnten bei der Wiederbelebung der Münze eine Rolle gespielt haben. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatte die Tezos eine Marktkapitalisierung von über 1 Milliarde Dollar und ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 143 Millionen Dollar. In den letzten 24 Stunden verzeichnete die XTZ einen Preisanstieg von 12,78 Prozent, wobei die Altmünze zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1,5 Dollar gehandelt wurde.

Kettenglied [LINK]

Vor genau einer Woche stürzte Chainlink um satte 55 Prozent ab. In den letzten Tagen hat es jedoch eine Wiederbelebung gegeben. Der Schwung, den die Investoren nach der Ankündigung von LINK auf der Poloniex erwartet hatten, könnte in den nächsten Tagen eingetreten sein. In den letzten drei Tagen ist es LINK gelungen, um fast 40 Prozent zu steigen und seinen Preis von 1,71 Dollar auf 2,4 Dollar zu erhöhen, wobei die Marke zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bei 2,1 Dollar gehandelt wurde.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatte LINK eine Marktkapitalisierung von 750 Millionen Dollar bei einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 380 Millionen Dollar. Innerhalb eines Tages gelang es der Münze bei Bitcoin Evolution, ihren Preis um 16,90 Prozent zu erhöhen, eine Entwicklung, die auf ein Comeback der Kryptowährung hindeuten könnte, so dass sie die massiven Verluste der letzten Woche wieder wettmachen konnte.

IOTA

Einer der größten Gewinner unter den Altmünzen, die einen Preisanstieg verzeichneten, war die IOTA. Obwohl die Münze in der vergangenen Woche einen Preisrückgang von 50 Prozent erlitt, stieg sie in den letzten drei Tagen um fast 42 Prozent.

Das Jahr 2020 war nicht das beste Jahr für die Krypto-Währung. Der Hack der Trinity-Brieftasche zwang die Stiftung im Februar zur Abschaltung des IOTA-Netzwerks, nachdem Hacker mehr als 8,5 Millionen der einheimischen IOTA-Marke MIOTA gestohlen hatten. Tatsächlich hatte der IOTA-Exekutivdirektor David Sonstebo erst kürzlich angekündigt, dass er die Opfer entschädigen würde.

Was die Blockketten- und Kryptowährungsindustrie der Glücksspielindustrie gibt

Was die Blockketten- und Kryptowährungsindustrie der Glücksspielindustrie gibt

Die Integration von Krypto-Währung und Blockchain-Technologien im Glücksspielbereich hat eine bedeutende Veränderung in Bezug auf ihr Wachstum bewirkt. Online- und Mobile-Glücksspiele sind heute der größte Sektor der Glücksspielindustrie. Dies zeigt einfach, wie wichtig die Zugänglichkeit ist, um das Geschäft am Laufen zu halten.

Der Anstieg der Verwendung von Kryptowährungen scheint sich nur positiv auf die Spielindustrie auszuwirken. Insbesondere das Online-Casino-Glücksspiel scheint davon sehr zu profitieren. Das Spielen mit Kryptowährungen laut Bitcoin Profit hat in den letzten Jahren zugenommen und es scheint, dass dies auch in den nächsten Jahren der Fall sein wird.

Bei Bitcoin Profit wird über Glücksspiel gesprochen

Gegenwärtig bieten viele Online-Casinos wie das King Billy Casino bereits Kryptowährungen wie Bitcoin und andere Altmünzen wie Ethereum und Ripple als Zahlungsmittel oder Zahlungsoption an. Sie können in Clovr’s Rezension von King Billy Casino nachsehen, welche Kryptos sie akzeptieren. Es gibt auch Online-Casinos, die sich ausschließlich dem Bitcoin-Glücksspiel verschrieben haben.

Viele Online-Casino-Betreiber konzentrieren sich darauf, mehr Kryptobenutzer zum Spielen ihrer Spiele zu locken, und sie tun dies, indem sie sicherstellen, dass die Kryptobenutzer tolle Angebote und Boni erhalten. Sicherlich ist dies etwas, wonach Anfänger und erfahrene Online-Casinospieler suchen.

Nun ist die Verwendung von Kryptowährung als Zahlungsmittel sowohl für Spieler als auch für Online-Glücksspielbetreiber von Vorteil. Für die Spieler sind es vor allem die Privatsphäre und die Sicherheit, die sie ansprechen, warum sie die Verwendung von Kryptos bevorzugen.

Bei der Verwendung von Bitcoin oder anderen Altmünzen besteht für die Benutzer keine Notwendigkeit, ihre Bankinformationen offenzulegen, wenn sie eine Transaktion durchführen müssen. Sicher, das ist irgendwie ähnlich wie bei digitalen Brieftaschen wie PayPal. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass Kryptos durch die Blockchain-Technologie betrieben werden.

Das bedeutet was?

Aufgrund der Blockchain-Technologie bleiben Transaktionen, die mit Krypto-Währungen durchgeführt werden, dezentralisiert. Das bedeutet, dass Transaktionen schneller und weniger aufwändig möglich sind. Dies gilt insbesondere für Online-Spieler, die eine Einzahlung auf Spielkonten vornehmen müssen, die sich im Ausland befinden.

Viele, wenn nicht die meisten Banken sind sehr streng, wenn es um solche Transaktionen geht, und manchmal würde es einige Tage dauern, bis die Ein- und Auszahlungen auf ihren Konten reflektiert werden. Durch die Verwendung von Bitcoin oder anderen Kryptos können diese Probleme jedoch vermieden werden.

Die Integration der Blockchain-Technologie ist das, was die Spieler beruhigt, wenn es darum geht, sichere Transaktionen durchzuführen. Durch diese Technologie ist es weniger wahrscheinlich, dass Transaktionen gehackt oder böswillig durchgeführt werden. Betrügerische Aktivitäten können leicht verfolgt und vermieden werden.

Blockchain ist eigentlich nur ein verteiltes Ledger, das nach dem Prinzip der Knoten funktioniert. Es ist hitzebeständig. Jede Transaktion, egal wie klein oder groß, kann deshalb zurückverfolgt werden. Deshalb ist es einfach wirklich unmöglich, die Daten zu manipulieren. Jede böswillige Aktivität kann leicht zurückverfolgt werden.

Wenn es darum geht, wie dies für die Betreiber vorteilhaft ist, dann ist es auch hauptsächlich Bequemlichkeit und das Einsparen von Gebühren, die an dritte Dienstleister gegangen wären. Ein Bitcoin-Casino kann viel schneller in Betrieb gehen, wenn die einzige angebotene Zahlungsart Kryptowährungen sind.

Traditionelle Online-Casinos müssten manchmal bis zu mehr als einen Monat oder sogar 3 Monate warten, bevor sie mit allen von ihnen gewählten Zahlungsoptionen arbeiten können. In der Zwischenzeit konnte es nur zwei Wochen dauern, bis eine Krypto-Glücksspielseite live geschaltet wurde.

Sie sollten wissen, dass Online-Sites, die Zahlungen abwickeln, Drittanbieter oder -dienste beauftragen, um die Zahlungen abwickeln zu können. Das bedeutet, dass diese Sites für die Dienstleistungen, die sie erhalten, bezahlen müssen. In der Zwischenzeit benötigt der Betrieb einer Website, die nur Zahlungen über Kryptos verarbeitet, nicht mehr die Hilfe von Drittanbieterdiensten.

Insgesamt ist die Integration sowohl von Krypto-Währungen als auch von Blockchain im Gaming eine Win-Win-Situation für alle beteiligten Parteien. Kryptospiele werden derzeit als die Zukunft der Spielindustrie angesehen, da in den kommenden Jahren mehr Menschen Kryptos besitzen werden.

Und das, obwohl es schon eine Weile her ist, dass der Wert von Krypto-Währungen so stark gestiegen ist wie 2017. Experten sehen noch immer die Chance, dass der Wert von Bitcoin in Zukunft noch einmal bis zu 20.000 US-Dollar steigen kann.

Sicherlich werden, sobald dies wieder geschieht, wieder mehr Menschen und Unternehmen ihr Interesse an der Nutzung von Kryptos zeigen. Dies würde bedeuten, dass es einen größeren Markt für die Online-Glücksspielindustrie geben wird. Was folgen wird, ist, dass mehr Spieleseiten, Apps und die Software Kryptos als Zahlungsoption akzeptieren werden.